Achtung wichtiger Hinweis!

fehlerhafte Zustellung Anschreiben „analoge TV Abschaltung“ – bitte Anschreiben ignorieren!! Weitere Informationen erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Wichtige Informationen: technische Umstellungen Ihres Modems

wir haben Sie vor wenigen Tagen darüber informiert, dass die Ihnen bekannte Marke KMS ab Juni unter der Marke PŸUR auftreten wird. Zudem haben wir unsere vorhandenen Systeme vereinheitlicht. Damit verbunden, möchten wir Ihnen noch einige Hinweise mit an die Hand geben: Im Zuge dieser Neuerung werden wir am 27.6 und 28.6. eine technische Umstellung an Ihrem Anschluss durchführen. Diese Umstellung wird zentral erfolgen. Ein Zutritt zum Haus und zu Ihrer technischen Anlage ist dabei nicht notwendig Durch die Umstellung wird Ihr Router bzw. Ihr Modem neugestartet. Der Neustart beginnt am 27.6. um 22 Uhr und wird in der Regel bis zum frühen Vormittag des 28.6. abgeschlossen sein. Während des Vorgangs kann es zeitweise zu Störungen im Bereich Internet und Telefon kommen. Nach erfolgtem Neustart sind alle gebuchten Leistungen in der Regel wieder verfügbar und sie können alles wie gewohnt nutzen.

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie gegen Mittag des 28.6. noch keine Internet- oder Telefonverbindungen haben und eine eigene (selbsterworbene und nicht von KMS gestellte) Fritz!Box besitzen, ist eine Neukonfiguration an Ihrem eigenen Modem erforderlich. Eine Anleitung hierzu finden Sie auf www.pyur.com/Fritzbox-Anleitung oder in unserer myPYUR Service APP verfügbar im Google Play Store. Gern stehen Ihnen auch die Kollegen in unserem Shop Marktplatz 10 zur Verfügung. Sollten Sie nach durchgeführter Neukonfiguration weiterhin keinen Empfang haben, empfehlen wir Ihnen aufgrund guter Erreichbarkeit unseren Kundenservice zwischen 8:00 und 16:00 Uhr unter der Rufnummer 030 25 777 333. Natürlich stehen wir Ihnen darüber hinaus in den gewohnten Zeiten zur Verfügung.

Achtung: alte Meldung! - Wichtige Information für die Installationsarbeiten in Ihrem Haus

Für eine reibungslose Installation des Medienkonverters müssen folgende Dinge im Vorfeld unbedingt beachtet werden:

  • Eine Steckdose bzw. ein Strom-Verlängerungskabel muss im Umkreis von einem Meter zum Installationsort des Medienkonverters vorhanden sein.
  • Falls Sie den Medienkonverter an einem beliebigen Ort installiert haben möchten, muss das dafür notwendige Inhouse-Glasfaserkabel bis zum Installationstermin bestellt und verlegt worden sein.

Bitte beachten Sie, dass die Installationsarbeiten ansonsten bei Ihnen nicht erfolgreich abgeschlossen werden können.